Kopf-, Atem- und Sichtschutz

Schutz für alle Sinne.


Sehen, Hören, Riechen, Schmecken – unsere Sinne sind ein kostbares Gut. Sie helfen uns, unsere Außenwelt vollständig wahrzunehmen. Nur dank ihnen können wir entsprechend agieren und reagieren. In der heutigen, komplexen Arbeitswelt werden diese Sinne allerdings stark und über einen längeren Zeitraum beansprucht, dazu häufig sogar Gefahren ausgesetzt. Sei es durch Lärm, Schmutz, Partikel und Funkenflug, Dämpfe, UV-Strahlen oder mögliche mechanische Einwirkungen.

Der Schutzhelm sollte eine optimale Schlagdämpfung aufweisen sowie über eine ausreichende Belüftung verfügen, die Temperatur und Luftfeuchtigkeit reguliert. Der Gesichtsschutz muss durch optimale Formgebung jederzeit freie Sicht gewährleisten und durch Visiere aus Kunststoff oder Metall vor Gesichtsverletzungen schützen – bei gleichzeitig hohem Lichtdurchlass. Für die Schutzbrille eignen sich hochwertige Scheiben, die vor schädlicher UV-Strahlung und umherfliegenden Partikeln schützen, verzerrungsfreies Sehen ermöglichen und durch ergonomisches Design ein geringes Gewicht haben.

Der Gesetzgeber schreibt vor, dass der Arbeitgeber ab einer Lautstärke von 80 Dezibel Gehörschutzprodukte zur Verfügung stellen muss. Ab 85 Dezibel ist das Tragen von Gehörschutz zwingend vorgeschrieben. Bei einer konstanten Belastung mit 80 Dezibel kann das Hörvermögen dauerhaft beeinträchtigt werden. Der Dämmwert ist daher so zu wählen, dass der Lärmpegel am Ohr durch den SNR-Wert (mittlere Dämmung des Gehörschutzes) unter die kritische Grenze von 80 Dezibel gesenkt wird.

Der Arbeitgeber hat die Pflicht, Atemschutz zur Verfügung zu stellen, wenn der Arbeitnehmer potenziell gesundheitsschädlichen, insbesondere giftigen, ätzenden oder reizenden Gasen, Dämpfen, Nebeln oder Stäuben ausgesetzt ist. Auswahl und Einsatz der Atemschutzgeräte müssen dabei durch eine Gefährdungsanalyse ermittelt werden.

Schauen Sie direkt in unseren Produktkatalog
Detaillierte Informationen zu den Sicherheitsklassen und unserem Produktangebot können Sie hier in unserem aktuellen Kopf-, Atem- und Sichtschutz-Kapitel des ASH-Katalogs 2018/2019 nachlesen.

Ihr Ansprechpartner

Sandra Schnute

Kundenberatung

tel: +49 800 664 827 8