Fußschutz

Komfort und Sicherheit auf Schritt und Tritt.


Ob bei Dacharbeiten, auf dem Bau, bei Schweißarbeiten oder im hygienischmedizinischen Bereich – heutzutage gibt es für jeden Einsatz den perfekt darauf abgestimmten Sicherheitsschuh. So erfordern etwa Arbeiten auf dem Dach Sicherheitsschuhe mit durchtrittsicherem Unterbau und Absatz. Bei Forstarbeiten und dem dabei erforderlichen Umgang mit Motorsägen etc. sind Schnittschutzstiefel erforderlich, die mit konventionellen Sicherheitsschuhen keinesfalls vergleichbar sind.

Eine Stahlkappe schützt den Fuß vor herunterfallenden Gegenständen und anderen mechanischen Einwirkungen. Wichtig ist zudem die Biegebeständigkeit, da Sohlen von Arbeitsschuhen belastbar sein müssen und nicht einreißen dürfen. Und wer draußen arbeitet, ist Schmutz, Regen und Kälte ausgesetzt. Benötigt wird hier der richtige Schutz bei jeder Jahreszeit, bei jedem Wetter – auch das leisten moderne Sicherheitsschuhe. Ganz andere Anforderungen müssen Sandalen oder Halbschuhe im Lebensmittel verarbeitenden Gewerbe oder im medizinischen Pflegebereich erfüllen. Denn hier richten sich die Sicherheitskriterien in erster Linie nach den gesetzlichen Hygienevorschriften. HACCP-gerechte und antibakterielle Eigenschaften des Schuhs gewährleisten hier die nötige Sicherheit.

Schauen Sie direkt in unseren Produktkatalog
Detaillierte Informationen zu Sicherheitsstufen und unserem Produktangebot können Sie hier in unserem aktuellen Fußschutz-Kapitel des ASH-Katalogs 2017/2018 nachlesen.

Ihr Ansprechpartner

Sandra Schnute

Kundenberatung

tel: +49 800 664 827 8